Ich zähle jedes mal die Wochen, Tage und Stunden bis es endlich wieder auf Reisen geht. Im Dezember ging es endlich wieder los für mich. Abgesehen von einigen Städtetrips und sehr entspannten Reisen innerhalb Europas schaut die Reisebilanz 2016 eher mäßig aus. Umso erfreuter war ich darüber, dass es endlich mal wieder richtig reisen hieß. Für meine Zeit in Australien und die weit über 20 Stunden Anreise war ich auf einige wichtige Unterlagen, Langeweile-Vertreiber, Notfall-Versorger und andere Must-Haves angewiesen. Deshalb wanderten diese natürlich in mein Handgepäck, welches in der Regel ein Rucksack ist. Meine aktuelle Packliste ist dabei repräsentativ für jegliche Destination und nur geringfügig anzupassen.

Ich habe kein großes Problem mit dem langen Fliegen oder längeren Bahn- und Busfahrten. Trotzdem sind tagelanges unterwegs sein ohne zwischenzeitliches Ankommen nicht meine Lieblingsbeschäftigung.

Processed with VSCO with f2 preset

Ich versuche mir die Zeit so gut es geht zu vertreiben, indem ich Filme schaue, Hörbücher oder Podcasts höre (Spotify), blogge und versuche zu schlafen. Am besten klappt das, wenn das Flugzeug nicht komplett ausgebucht ist und man mehr als den eigentlich reservierten Sitzplatz für sich hat. Im besten Fall legt man sich in die Mittelreihe aus 3-4 Sitzen und schlummert seelenruhig bis zur Ankunft (Wunschvorstellung). Wie auch in der Liste wiederzufinden sind mir da meine Schlafmaske, Ohropax und ein gemütliches Kissen besonders wichtig. Vor allem über letzteres bin ich so dankbar. Seitdem ich ein richtig gutes Reisekissen geschenkt bekommen habe, bemerke ich erst den Unterschied. Auf Flügen, bei stundenlangen Bus- und Autofahren, beim Zelten und im Zug hat es mich nun schon einige Male vor einem steifen Nacken und gemütlichen Nächten bewahrt.

Im Bezug auf das Essen versuche ich immer schon im Vorhinein vegetarisch/vegane Mahlzeiten anzugeben. Bei den meisten Fluggesellschaften klappt das recht unproblematisch. Außerdem habe ich immer ein paar Snacks, wie Nüsse, Trockenobst, Kekse und Riegel dabei.

Ich versuche immer darauf zu achten, dass ich bequeme Kleidung trage, in der ich mich trotzdem auch wohl fühle und unter Menschen traue. Am besten sind da für mich persönlich Turnschuhe, Leggins und ein gemütlicher Pullover. Am besten alles aus Baumwolle. Immer dabei habe ich auch einen Schal, den ich als Decke benutzen kann.

Meine ultimative Handgepäck Packliste

handgepaeck-packliste-3

Rucksack: Herschel Supply Company, 24 Liter

Wichtig:

– Tickets

– Pass/Ausweis

– Visum

– Impfpass

– Führerschein

– Geld

– Kreditkarte

– Nachweis Auslandskrankenversicherung


Technisches:

– Laptop

– Handy

– Ladekabel

– Kopfhörer

Adapter

Power Bank

Handgepäck Packliste


Kosmetisches:

– Reinigungstücher

– Lippenpflege

– Handcreme

– Hautcreme

– Zahnbürste

– Zahnpaste

– Deo

– Tampons

– Make-Up

– Bürste

– Haargummi

– Mini-Parfum

– Schmerztabletten

Handgepäck Packliste


Muckeliges:

Reisekissen

Schlafmaske

Ohropax

Warme Socken

Handgepäck Packliste


Sonstiges:

– Lesestoff

– Notfall-Snacks

– Kaugummi

– Brille

– Stift & Papier

Handgepäck Packliste

Gute Reise!